Kindersicherung auf dem Campingplatz. Der kindersichere Wohnwagen und das kindersichere Wohnmobil

Kindersicherheit beim Camping

So manche Eltern kleiner Kinder und Babys die dem Campen verfallen sind, stellen sich die Frage, wie es mit der Kindersicherheit aussieht. Die Kindersicherung im Wohnwagen oder Wohnmobil ist in einigen Bereichen genauso einfach wie in den heimischen 4 Wänden.

Leider gibt es aber auch Bereiche, in denen ausreichende Kindersicherheit nicht so leicht umzusetzen ist. Hier ein paar Tipps die Camper mit Kindern beachten sollten, damit es keine bösen Überraschungen gibt. Die meisten Kinderunfälle sind vermeidbar!

Sicherheit für Kleinkinder während der Fahrt im Wohnmobil und Caravan

Wohnwagen und Wohnmobil mit Kindersicherung. Kindersicherheit für Camping. Sicherheit während der Fahrt zum langersehnten Urlaubsziel. Wichtig: Schon bei der Fahrt gilt Sicherheit für kleine Mitreisende geht vor! Entsprechende Gurte müssen auch für kleine Kinder vorhanden sein, um den Kindersitz richtig zu befestigen. Wer sich für sein Wohnmobil auf die Suche macht, kann unter Umständen lange suchen. Serienmäßig sind Lösungen für mehr Kindersicherheit während der Fahrt nur in den Modellen California von Volkswagen und Marco Polo von Mercedes zu finden. Auch die aus den PKW bekannten ISOFIX-Lösungen sind nur bei wenigen Herstellern eine Option. Wer ein Wohnmobil von Adria, Knaus oder Weinsberg hat, kann ISOFIX eine optional sein.

Wer sich also nicht in der glücklichen Lage sieht, eines dieser Modelle zu fahren, muss auf die vorhandenen Anschnallgurte zurückgreifen, um den Kindersitz zu fixieren.

Nachteil: Bei steilen Kurvenfahrten kann der Kindersitz zur Seite kippen.

Sicherheitshalber bei dem Händler nachfragen

Von den Herstellern wird die Wichtigkeit der Kindersicherung mehr und mehr ein Thema. Möglicherweise hat der Hersteller in der Zwischenzeit Lösungen zum Nachrüsten parat.

Sicherheit für Kinder auf dem Campingplatz

Absturzschutz in Wohnmobilen und Caravans für sicheren Schlaf

Eine Kindersicherung für das Bett im Wohnmobil oder Wohnwagen wird vorwiegend mit einem speziellen Netz oder Bettschutzgitter erreicht. Ein Absturzschutz ist nach DIN EN 1646-1 für jedes Bett notwendig, das mehr als 1 Meter über dem Boden angebracht ist. Bei Etagenbetten/Stockbetten muss nach dieser DIN meist nur das obere Bett gesichert werden. Bettschutzgitter und TÜV-geprüfte Sicherheitsnetze für Wohnmobile können im Fachhandel bezogen werden. Dort gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle. Bei den Sicherheitsnetzen als Absturzschutz gibt es starre und flexible Lösungen. Um Strangulationen zu vermeiden, sollte das Netz nicht zu dehnbar und möglichst kleinmaschig sein.

Banbaloo - Sicherheitsgeländer Kinderbett/Bettgitter Absturzsicherung-transportabel,Kantenschutz für Kinderbetten, Schaumstoff, Perfekt für 180 cm, 150 cm, 90cm und Montessori-Betten.
  • DESIGN: Das Design der Banbaloo Sicherheitsgeländer ist für alle Arten von Einzel- und Ehebetten gedacht, unabhängig von der Größe und Dicke der Matratzen. Seine Maße (134x19x12cm) sind ideal für seine Funktion, auch für die Erwachsene.
  • ANNEHMLICHKEIT: Seine Wirksamkeit beruht auf dem guten Griff zwischen dem unteren Laken und der Matratze, zusammen mit dem doppelten Anti-Rutsch-System, ohne das Auf- und Absteigen des Kinderbetts zu behindern und ohne Kratzer mit den Metallen der traditionellen Zäune zu verursachen. Es ist auch bequem für die Eltern, wenn sie mit ihren Kindern im Bett spielen oder ihnen die Märchen kurz vor dem Schlafen erzählen.
  • VERWENDUNG: Die Installation ist sehr einfach und schnell. Es ist mit einer wasserdichten Hülle ausgestattet, um kleine Zwischenfälle zu vermeiden. Die Hülle ist abnehmbar und waschbar.
  • TRAGBAR: Enthält eine fantastische, zylindrische Reißverschlusstasche, die es ermöglicht, bequem mit dem Sicherheitsgeländer zu reisen, damit die Kinder sicher in den Häusern von Familien oder Freunden, auch in Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätzen usw. schlafen können. Dadurch muss man nicht die schweren und massigen traditionellen Barrieren tragen.
  • SICHERHEIT: Ist ein neues Absturzsicherungssystem, das ebenso wirksam wie die alten traditionellen Zäune ist. Es bietet aber dem Kind einen tieferen und angenehmeren Schlaf, basierend auf dem " Passiven Sicherheitsprinzip" und zusammen mit seinem sanften Takt vermeidet unnötige Schläge und das störende Gefühl, eingesperrt zu sein. Es ist auch effektiv, um der Erwachsene vom Baby in Doppelbetten zu trennen und dadurch mögliche Schläge oder unerwartete Asphyxie zu vermeiden. Für +2 Jahre

Gefährliche Stromquellen sichern – Kindersichung für Steckdosen im Wohnmobil und Wohnwagen

Steckdosensicherungen zum Nachrüsten kein Problem. Kindersicherungen für Steckdosen sind in einem Caravan oder Wohnwagen ebenso einfach anzubringen, wie in den heimischen 4 Wänden. Auch Verlängerungskabel mit Kindersicherung sind oft nicht teurer als eines ohne Kinderschutz. Das gleiche gilt für Mehrfachsteckdosen und Kabeltrommeln. Diese können Sie nach der Saison oder dem Camping-Urlaub auch zu Hause nutzen.

Feuerzeuge und Streichhölzer außer der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren

Beim Campen spielt Feuer eine große Rolle. Egal ob beim Grillen, Kochen am Gasherd, oder beim gemütlichen Beisammensein bei Fackel- oder Kerzenschein. Das Spielen mit dem Feuer ist für unsere Kleinen sehr reizvoll. Das Lernen mit dem Umgang mit Feuer sollte nicht ohne erwachsene Aufsichtsperson geschehen. Sorgen Sie dafür, dass Feuerzeuge und Streichhölzer außer der Reichweite von Kinderhänden aufbewahrt werden, wie in Schränken und Schubladen die mit einer Kindersicherung versehen sind.

Kindersicherung für Schränke und Schubladen im Wohnmobil oder Wohnwagen

Scharfe und Spitze Gegenstände, Feuerzeuge und Streichhölzer, stark entflammbare Materialien wie Grillanzünder, Chemikalien und andere Dinge, die unseren Kleinen gefährlich werden könnten, sollten sicher verstaut werden. Mit einem Magnetschloss oder Gurtbandsicherungen mit kindersicherem Mechanismus ist das kein Problem.

Ecken und Kanten entschärfen

Ecken- und Kantenschützer im Wohnmobil und Wohnwagen vermeiden schlimmere Verletzungen. Gerade im Urlaub sind unsere Kleinen oft aufgeregt und sehr aktiv. In den engen Räumen des Wohnwagens und Caravans kommt es häufig zu Stößen an Ecken und Kanten. Es gibt jede Menge Lösungen für Ecken- und Kantenschutz, oft mit netten und kindgerechten Motiven. So mancher blauer Fleck oder schlimmeres wird damit wirksam vermieden.


Kindersicherung im Caravan und Wohnwagen
4.7 (93.33%) 6 vote[s]

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.