Der Ratgeber für die richtigen Kinder-Hausschuhe

Die Hausschuhe werden umgangssprachlich auch als Schlappen, Puschen oder Pantoffeln bezeichnet. Das Angebot ist vielfältig. So gibt es für Kinder Modelle die entweder für Jungen oder Mädchen konzipiert sind. Sie können luftig sein und für warme oder kühle Temperaturen gemacht sein. Eines haben die Hausschuhe für Kinder und Erwachsene gemeinsam: Leichtigkeit und Bequemlichkeit sollten die Pantoffeln bieten. Welche Modelle für ein Kind am besten geeignet sind, haben wir in diesem Artikel zusammengetragen. Folgende Hinweise sollen Eltern dabei unterstützen die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Modelle bei Amazon

Modelle für Jungen Modelle für Mädchen

Die richtigen Hausschuhe für Kinder finden – was zu beachten ist

Hausschuhe sind wichtige Begleiter in unserem Alltag. Sie sorgen dafür das unsere Füße nicht mit kalten Böden in Kontakt kommen  und halten unsere Füße sauber. Socken werden geschont und müssen nicht so häufig ersetzt werden. Aber auch die Sicherheit sollte vor dem Kauf der Pantoffel für Kinder, aber auch bei Erwachsenen beachtet werden.

Wenig Rutschhemmende Sohlen sorgen auf Stein, Laminat und Holzböden für ein erhöhtes Sturzrisiko.

Klar, damit die Kids die Teile überhaupt tragen, müssen die Hausschuhe auch was hermachen. Je nach Geschmack können diese cool und witzig oder einfach nur funktional sein. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Wichtig bei der Wahl des richtigen Hausschuhs: das Kind muss darin wohlfühlen, sonst stehen sie nur herum. Wir alle wissen aus Kindertagen wie ungern man mit Hausschuhen in den eigenen vier Wänden unterwegs war. Umso mehr, wenn diese eher wenig schick, ja sogar lächerlich altbacken waren, dass fast schon eine Qual war sich diese an sich nützliche Errungenschaft für Daheim zu benutzen.

Aus pädagogischer Sicht und unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten sind also folgende Punkte wichtig:

  • Sicherheit durch eine Rutschhemmende Sohle. Ideal sind weiche Gummi oder Kunststoffsohlen.
  • Bitte keine Schluppen aussuchen in denen sich das Kind lächerlich vorkommt.

Bestseller für Jungen

AngebotBestseller Nr. 1
Superfit Jungen BILL Flache Hausschuhe, Blau (WATER 87), 28 EU
  • Muster: Motiv, Mehrfarbig
  • Innensohle: Textil
  • Passform: WMS - mittel
  • Absatzhöhe: 0 - 3 cm
  • Schuhspitze: rund
AngebotBestseller Nr. 2
Superfit BILL 808278, Jungen Flache Hausschuhe, Blau (OCEAN 80), 27 EU
  • Für unsere Naturburschen! Hausschuh in Denim-Optik mit Traktor-Motiv auf der Front. Klettverschluss fördert das selbstständige Anziehen.
  • Superfit
  • 27 EU
  • Blau (Ocean 80)

Bestseller für Mädchen

Bestseller Nr. 1
Superfit Mädchen Bonny Niedrige Hausschuhe, Violett (Lila 76), 28 EU
  • dank Klettverschluss kinderleicht anzuziehen
  • optimale Anpassung an den Fuß
  • besonders leichte und flexible PU-Sohle
  • Superfit
  • 28 EU
AngebotBestseller Nr. 2
Giesswein Strass - Slim Fit, Mädchen Hohe Hausschuhe,Dunkelblau (548),23 EU
  • aus 100% Baumwolle
  • rutschfeste Gummi-Sohle
  • Ledereinlagesohle
  • schmale Passform
  • ideal für KiTa oder Schule

Weitere Aspekte die vor dem Kauf von Kinderhausschuhen wichtig sind

Nach dem Ausziehen herkömmlicher Straßenschuhe stellt sich für die Füße ein befreiendes Gefühl ein. Endlich wieder genug frische Luft und Freiheit für die Kinderfüße. Hausschuhe sollten dieses Gefühl nicht gleich wieder zunichtemachen und sollten daher luftig, leicht, flexibel, biegbar und bequem sein. Dann freuen sich nicht nur die Füße, sondern das ganze Kind.

Anders als bei Straßenschuhen kann man hier auf gepolstertes Fußbetten und stützende Eigenschaften bei den Hausschuhen verzichten. Es ist sogar empfehlenswert, dass die Sohle möglichst eben ist. Dadurch werden die kleinen Füße trainiert.

Hausschuhe für Kinder mit Tiermotiven

Die Schluppen können in allerlei Tiermotiven daherkommen. Dies eignet sich vor allem für Kleinkinder. Neben Hasen, Flamingos, Krokodilen gibt es viele weitere Tiermotive, hinter denen sich bequeme Kinderhausschuhe verbergen.

Neben Lamas und Flamingos sind sie die „Lieblingstiere“ schlechthin: Einhörner! Kein Wunder also, dass Sie bei Deichmann auch Einhorn-Hausschuhe für Kinder kaufen können. Sie sind als Plüsch Hausschuhe für Kinder erhältlich aber auch mit Print-Motiven auf süßen Pantoletten oder Hausschuhen mit Klettverschluss. Solche Kinderhausschuhe muss man einfach liebhaben.

Hausschuhe für Kindergarten und Co

Auch im Kindergarten finden Hausschuhe Ihre Anwendung. Allerdings können die Anforderungen im Kindergarten von den in den eigenen 4 Wänden abweichen. Gerade dort wird viel getobt, gerannt und allerlei anderen Aktivitäten nachgegangen, als das Daheim der Fall ist. Dort ist eine Rutschhemmende Sohle besonders wichtig um unbeabsichtigtes Ausrutschen zu verhindern. Sohlen aus Filz sind hier völlig fehl am Platz.

Robuste Modelle aus Leder oder Kunststoff halten den Strapazen am ehesten Stand und können am leichtesten gereinigt werden. Hier reicht oft das feuchte Abwischen und die Hausschuhe für die Kinder sauber zu halten.

Im Sommer

Bei sommerlichen Temperaturen ist es wichtig, dass die Hausschuhe gut belüftet sind, um ein überhitzen zu vermeiden. Auch die Füße der kleinen bieten eine große Hautoberfläche die bei hohen Temperaturen viel Luft benötigen, um überschüssige Wärme abzugeben. Hausschuhe mit Riemchen oder Pantoletten lassen ausreichend Luft an die kleinen Füße und sorgen für eine gute Wärmeabgabe.

Im Winter

Bei winterlichen Temperaturen ist es wichtig wärmende Modelle zu verwenden, die das Auskühlen vermeiden. Hier bieten Hausschuhe an, die beispielsweise mit Lammfell ausgekleidet sind und die Kinderfüße schön warm halten.

Unterschiedlichen Modelle von Hausschuhen

Wie auch bei den Straßenschuhen gibt es auch bei den Hausschuhen unterschiedlichen Typen und Erscheinungsformen. Besonders bei Kindern ist die Auswahl besonders groß.

Grundsätzlich werden bei den Hausschuhen folgende Modelle unterschieden:

  • Für die kühlen Tage gibt es die hochgeschlossenen Hüttenschuhe. Sie bieten halt und halten die Füße warm.
  • Hausschuhe als Halbschuhe. Diese Modelle können in allen Jahreszeiten getragen werden.
  • Für Mädchen gibt es die Ballerinas. Sie sind sehr modisch und deshalb bei den Mädchen als Hausschuhe sehr beliebt.
  • Clogs können besonders einfach an und ausgezogen werden. Hier muss jedoch schon ein wenig Geh-Erfahrung vorhanden sein.

Merkmale und Unterschiede in der Ausstattung

Die verwendeten Materialien

Bei den eingesetzten Materialien gibt es große Unterschiede. Die Gestaltung der Hausschuhe für Jungen und Mädchen ist so vielfältig wie die eingesetzten Materialien.

Wolle

Hausschuhe aus Wolle halten die Kinderfüße in der kühleren Jahreszeit schön warm und gleichzeitig ist das Naturmaterial sehr Atmungsaktiv, dadurch bleibe die Füße trocken.

Leder

Leder ist zwar auch atmungsaktiv, aber nicht so sehr wie Wolle. Leder ist sehr robust und langlebig und zugleich flexibel. je nach Ausgestaltung des Hausschuhs sorgen Aussparungen für eine gute Belüftung der Füße in der warmen Jahreszeit oder in Kombination mit einem Innenfutter mit Lammfell für wärme in den Wintermonaten.

Baumwolle

Luftige Hausschuhe sind oft mit Baumwolle gefertigt. Dieser Naturstoff ist robust und sehr Atmungsaktiv und für die Sommermonate gut geeignet.

Sohlen von Hausschuhen

Damit die Hausschuhe auch auf glatten Flächen wie Parkett, Laminat und Steinzeugen einen festen Halt auf dem Untergrund bieten, sollte auf eine ausreichende Rutschfestigkeit geachtet werden. Gummi ist besonders rutschsicher und bietet die beste Sicherheit.

  • Komplettsohlen sind durchgängig und bieten die größte Rutschhemmung.
  • Teilsohlen sind nur im Zehen- und Fersenbereich mit Gummi besetzt und haben eine höhere Flexibilität.
  • Noppen als Anti-Rutsch-Beschichtung kommen bei den Kinderhausschuhen bei den Modellen zum Einsatz die Strumpfartig sind.

Mit oder ohne Verschluss

die Kinderhausschuhe können mit oder ohne Verschluss sein. Ein Verschluss kann z. B. mit Riemchen mit Löchern oder aus Klett sein. Ein Verschluss bietet mehr Sicherheit, wohingegen Hausschuhe ohne Verschluss gemütlicher sind. Hausschuhe ohne Verschluss wären die klassischen Pantoffeln.

Hersteller für Kinder-Hausschuhe

  • GIESSWEIN
  • Living Kitzbühel

Fazit zu Hausschuhe für Kinder kaufen

Es ist also einiges zu bedenken, bevor die Hausschuhe für die kleinen gekauft werden. In jeden Fall sollten aus Sicherheitsgründen Sohlen verwendet werden, die auf harten und glatten Böden rutschhemmend sind, um unnötige Unfälle zu vermeiden. Gerade auf Holz- oder Steintreppen kann es leicht zu schlimmeren Unfällen kommen, wie die Unfallstatistik zeigt.

Unsere Kinder sollten sich in jedem Fall in den Hausschuhen wohlfühlen. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass diese Bequem und leicht zu tragen sind. Im Sommer bieten sich luftige Modelle an, um einen Wärmestau zu vermeiden. Im Winter bieten sich eher weiche und kuschelige Kinderhausschuhe, um kleinen Füße schön warmzuhalten.


Hausschuhe für Kinder
4.9 (97.14%) 7 vote[s]

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.