Kindersicherung Türen

Absicherung von Türen um Finger zu schützen

Fingerklemmschutz

Die meisten Eltern kennen den Schmerz aus Ihren Kindertagen, wenn die Finger in einer Türe gequetscht wurden. Eine Erfahrung, die wir unseren kleinen ersparen möchten. Es ist völlig sinnvoll, das der Klemmschutz für Türen Kindergärten mittlerweile Pflicht ist. In der Unfall-Verhütungs-Vorschrift (UVV) DGUV 82, ist der Fingerklemmschutz für Krippe und Kindergarten geregelt, da Unfälle dieser Art immer wieder vorkamen. Allerdings ist nicht nur die Sicherheit in Kitas und Kindergärten wichtig, auch zu Hause lassen sich mit ein paar Euro wirkungsvolle Klemmschutzmaßnahmen anbringen, um die kleinen zarten Finger zu schützen.

Erfahren Sie auf den unten aufgeführten Seiten mehr über wirksame Schutzmaßnahmen, um das Einklemmen der Finger an Türen zu verhindern.

Kinder und Baby Finger-Klemmschutz
81%Sicherheit Priorität

Türstopper – Kinder und Baby Fingerklemmschutz für Türen

Eingeklemmte Finger in Türen gehören mit zu den häuftigsten Unfallursachen im Haushalt. Mit einen Fingerklemmschutz verhindern Sie zuverlässig das sich Ihr Kind die Finger an Türen einklemmen kann. Diese schmer...
Kindersicherung-Fenster-WinLock
45%Sicherheit Priorität

WinLock Fenster- und Balkontürsicherung

Das WinLock-System zur Fenstersicherung ist ein sehr leicht zu montierendes Stecksystem, was in wenigen Augenblicken ohne schrauben oder kleben mit wenigen Handgriffen angebracht wird. Es wird einfach zwischen ...